TheGrue.org

Pfingstzeltlager 2013

 
Wie jedes Jahr stand wieder einmal das Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehr Altlußheim auf dem Programm. Diesmal ging es zur jahrelang befreundeten Wehr nach Tuttlingen.
Empfangen wurden die Jugendlichen und deren Jugendleiter am Freitag durch Stadtjugendwart Uwe Herrmann und  Theo Vopper, Leiter des Feuerwehrwesens der Stadt Tuttlingen,
mit Präsenten im Gerätehaus der Feuerwehr. Im Anschluss wurden das Zelt, die Feldbetten und das Versorgungszelt auf dem Gelände aufgeschlagen. Nach einem gemütlichen Essen
am Abend wurde der Abend in geselliger Runde mit Kameraden der Feuerwehr Tuttlingen ausklingen gelassen. Am Samstagvormittag stand ein Besuch des Freizeit- und Thermalbades „TuWass“ an,
zu dem die Jugendfeuerwehr von der Stadt Tuttlingen eingeladen wurde. In den Nachmittagsstunden wurde mit den Jugendlichen die Bodenseestadt Überlingen besucht. Bei sonnigem Wetter und einem Eis
konnte der Blick von der Promenade auf den Bodensee genossen werden. Für beste Verpflegung der Jugendlichen sorgten die Jugendleiter um Jugendwart Kevin Wetzler, die die Jugendlichen bei selbstgemachten Hamburgern honorierten.
Am Sonntag stand ein Tischkicker Turnier an, da das Wetter nicht so ganz mitspielte.
Das Highlight war die Aussicht von der Drehleiter. Von der man aus knapp 30 Metern einen schönen Ausblick über die Stadt Tuttlingen gewinnen konnte.  
Als in den Mittagsstunden die Sonne ein Einsehen hatte, konnten die Jugendlichen bei Federball, Tennis und Fußball ihr Können unter Beweis stellen.
Nach einer Nachtwanderung am Abend, für die Steffen Herrmann als Fremdenführer diente, läuteten auch bald die Bettglocken. Am Pfingstmontag wurde nach ausgiebigem
Frühstück das Nachtlager abgeschlagen und die Gegenstände auf die Fahrzeuge verladen, so dass pünktlich die Heimreise angetreten werden konnte.
Die Jugendfeuerwehr Altlußheim bedankt sich für die große Unterstützung und problemlose Durchführung des Zeltlagers nochmals bei der Freiwilligen Feuerwehr Tuttlingen und der Stadtverwaltung Tuttlingen.
Uwe Herrmann und sein Jugendwart Michael Wurster wünschten eine gute Heimreise und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen beim diesjährigen 42. Sommerzeltlager, welches vom 26. – 28. Juli auf der Festwiese in Altlußheim stattfinden wird.

Text: A. Gund