TheGrue.org

Wie setzte ich einen Notruf richtig ab

Eine genaue Unfallmeldung ist für die Rettungskräfte sehr wichtig. So können sich die alarmierten Einsatzkräfte besser auf den Einsatz vorbereiten.
Bei einem Notruf sollten Sie daher knapp, aber präzise, die Lage schildern.

Die nachfolgenden, sogenannten fünf W's, können Ihnen dabei helfen:

1. Wo ist es passiert? (Straße, Hausnummer, Stadtteil, Ort, usw.)
2. Was ist passiert? (Schildern Sie die Art des Notfalls)
3. Wie viele Personen sind betroffen? (Zahl der Verletzten)
4. Welche Verletzungen haben die Personen? (Verbrennungen, Brüche, usw.)
5. Warten! (Warten Sie auf weitere Rückfragen)

Darauf sollten Sie achten:

- Versuchen Sie möglichst ruhig die Vorkommnisse zu schildern.
- Antworten Sie bitte auf alle Fragen des Leitstellendisponenten.
- Beantworten Sie auch Fragen, die Ihnen überflüssig oder unangebracht erscheinen. Für die Rettungskräfte können dies wichtige Informationen sein.
- Warten Sie immer auf weitere Rückfragen des Leitstellendisponenten. Das Gespräch sollte durch den Leitstellendisponenten beendet werden.